Wachwechsel in der Lübecker Steuerberatungskanzlei Gersdorf & Collegen

Wasser predigen und Wein trinken. Nicht wenige Unternehmer handeln nach dieser alten Redensart, wenn es darum geht, das eigene Lebenswerk an die nachfolgenden Generationen zu übergeben. Nicht so Michael Gersdorf, seit nunmehr beinahe vierzig Jahren Steuerberater in der Hansestadt Lübeck. Der bereits vor drei Jahren eingeleitete Generationswechsel wird nun auch zum 1. Januar 2018 durch die offizielle Umfirmierung dokumentiert: aus Gersdorf & Collegen wird die Gersdorf Dührkop Groß GmbH, Steuerberatungsgesellschaft.
Weiterlesen

Quartalsrundschreiben 4/2017

Steuerinformationen für November 2017

Ein Gesellschafter einer Kapitalgesellschaft kann eigenkapitalersetzende Finanzierungshilfen nicht mehr als nachträgliche Anschaffungskosten steuerlich geltend machen. Mit dieser Rechtsprechungsänderung hat der Bundesfinanzhof die Konsequenzen aus den gesetzlichen Neuerungen im Eigenkapitalersatzrecht gezogen. Allerdings gewährten die Richter Vertrauensschutz in ihre bisherige Rechtsprechung und haben eine zeitliche Anwendungsregelung geschaffen.
Weiterlesen

Verstärkung gesucht!

Wir suchen für unseren Standort in Lübeck in Vollzeit oder Teilzeit einen
Weiterlesen

Lohnbuchhalter (m/w) gesucht!

Wir suchen Sie als versierten
Weiterlesen

Verschärfte Anforderungen bei der Kassenführung ab 2017

,

Wer jetzt nicht handelt, hat das Nachsehen – der ETL Kassencheck
Unternehmer, die überwiegend mit Bargeldgeschäften zu tun haben, rücken noch weiter in den Fokus der Finanzbehörden und müssen ab 2017 mit verschärften Prüfungen ihrer Kassensysteme und Kassenbücher rechnen. Grund dafür sind die strengere Definition der elektronischen Kassenführung aus dem Jahre 2010 sowie die in 2014 aktualisierten Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung und des Datenzugriffs (GoBD). Bislang gab es einen Aufschub für die Umsetzung in der Praxis, doch nun endet die Übergangsfrist. Ab Januar 2017 sind die Regeln zwingend anzuwenden. Wer dann dagegen verstößt, zieht bei Betriebsprüfungen den Kürzeren. Und das kann teuer werden.
Weiterlesen

ETL und soziale Verantwortung – Unterstützen und Fördern ist unsere Aufgabe

Corporate Social Responsibility (CSR) ist der Fachbegriff für unternehmerische Gesellschafts- oder Sozialverantwortung. Hierbei leisten Unternehmen freiwillige Beiträge, etwa in Form von Spenden oder durch die Förderung sozialer Projekte am jeweiligen Wirtschaftsraum. Das soziale Engagement der Unternehmen geht dabei zum Teil weit über die gesetzlichen Bestimmungen (Compliance) hinaus.
Weiterlesen